Warning: Declaration of ET_Theme_Builder_Woocommerce_Product_Variable_Placeholder::get_available_variations() should be compatible with WC_Product_Variable::get_available_variations($return = 'array') in /www/htdocs/w0153179/talk2kids.de/wp-content/themes/di-basis/includes/builder/frontend-builder/theme-builder/WoocommerceProductVariablePlaceholder.php on line 8
Die Mundmotorik ist wichtig für's Sprechen - talk2kids

Was ist Sprechen?

Beim Sprechen benötigen wir unsere gesamte Mundmotorik:die Bewegung der Lippen, der Zunge und des gesamten Mundbereiches. Sprechen bezieht sich also vorwiegend auf die Aussprache. Hierbei geht es um die Muskelbewegungen und die dazugehörige neuronale Steuerung. Sprache dagegen meint das Gedankengut samt Wörtern und Sätzen. Es bezieht sich auf das Sprachmaterial, damit wir das ausdrücken können, was wir erzählen möchten.

Wenn Kinder nicht sauber sprechen bezieht sich das also auf die Aussprache. Sie können meist gewisse Laute nicht sauber bilden. Nicht immer, aber sehr häufig geht dies mit einer Einschränkung in der Mundmotorik einher. Um Laute sauber produzieren zu können, benötigen wir ein präzises Zusammenspiel aus Bewegungen der Lippen, Zunge, des Kiefers und der gesamten Mundmuskulatur.

Nun kann es sein, dass Teile dieser Muskelpartien nicht in der richtigen Balance sind oder nicht richtig arbeiten. Z. B. sind die Lippen geöffnet und es findet kein richtiger Mundschluss statt. Oder die Zunge befindet sich nicht an der korrekten Position, wenn gerade nicht gesprochen wird. Auch das Schlucken kann betroffen sein, wenn die Zunge nicht richtig arbeitet. Wenn Kinder gewisse Laute nicht sauber sprechen können, ist das sehr oft (nicht immer) an eine gestörte Funktion gewisser Muskelpartien (z. B. der Zunge oder der Lippen) gekoppelt. Manchmal ist es offensichtlich. Wenn ein Kind etwa den Mund ständig geöffnet hat (auch wenn es nicht spricht) und/oder sogar Speichel austritt; wenn etwa Leckränder um die Lippen zu sehen sind oder wenn das Kind nicht korrekt saugen oder pusten kann. In einigen Fällen sind Auffälligkeiten nur von der Fachfrau bzw. vom Fachmann zu erkennen.

Wenn also ein Kind einen oder mehrere Laute nicht sauber spricht, können mundmotorische Auffälligkeiten zu Grunde liegen. Dann sind die Lautprobleme eigentlich nur die Spitze des Eisberges, die sichtbar bzw. hörbar geworden ist. Überhaupt braucht es für das Sprechen 4 wichtige Grundfunktionen, damit Sprechen einwandfrei ablaufen kann. Näheres erfahren Sie in diesem Artikel.